Zaunserien

Zaunserien – unsere Modelle im Überblick

Zaunserie BALDO – ohne Rahmen

Hier werden die Ruten um ein Spalier aus Flechtstreben aus Haselnuss geflochten. Diese Streben sind natürlich gewachsen und ragen bis zu 10 cm über das Geflecht hinaus, dienen aber nicht zur Befestigung im Boden. Die Zäune der Serie BALDO sind durch die Herstellung nicht exakt Maßgenau und haben bis zu 5% Abweichung. Die Zaunmaße beschreiben immer die Maße der Flechtung.

Zaunserie LATO – mit seitlichem Rahmen

Grundgerüst unserer Serie LATO ist ein leiterähnliches Konstrukt aus Rundhölzer, das mit Weide, Robinie oder Haselnuss beflochten wird. Der Rahmen ist geschraubt, damit nachträglich noch eine individuelle Anpassung der Breite möglich ist. Unsere Naturzäune mit seitlichem Rahmen lassen sich sowohl waagrecht als auch senkrecht einbauen und haben exakte Maße.

Zaunserie CIRCO – mit umlaufendem Rahmen

Die Serie CIRCO besticht durch einen stabilen, passgenauen Holzrahmen. Die Enden der Ruten, stecken gut geschützt in einer Rahmennut. Um zu vermeiden, dass sich Wasser staut, befindet sich auf der Unterseite Wasserablaufbohrungen. Die Zäune können sowohl waagrecht als auch senkrecht verwendet werden. Die Größe kann hier nicht so einfach verändert werden. Auf Anfrage können Sonderanfertigungen gemacht werden!

Es werden alle 15 Ergebnisse angezeigt