Sichtschutz und Gartenzäune Serie BALDO - Naturzaun aus Weide, Robinie, Haselnuss - ohne Rahmen

Flechtzaunserie BALDO - Der Klassiker unter den Naturzäunen, rustikal, natürlich und urtümlich

 

Bei Flechtzäunen der Serie BALDO werden die Ruten um ein Spalier aus Flechtstreben aus Haselnuss geflochten. Die Flechtstreben ragen bis zu 10 cm über das Geflecht hinau, dienen aber nicht zur Befestigung im Boden.

  • Bei Weidenzäunen werden die biegsamen Ruten um die äußeren Streben herum geflochten.
  • Hasel- und Robinienzweige sind härter und steifer und lassen sich nicht so sehr biegen. Daher werden Sie an den Seiten beschnitten

Da die senkrechten Flechtstreben aus natürlich gewachsenen Haselnussruten bestehen sind sie nie exakt gerade. Daher können die Zaunelemente der Serie Baldo bis zu 5% in der Breite variieren. Die Zäune wirken rustikal und natürlich. Jeder Zaun ist ein Unikat.

Da die senkrechten Flechtstreben aus natürlich gewachsenen Haselnussruten bestehen sind sie nie exakt gerade. Daher können die Zaunelemente der Serie Baldo bis zu 5% in der Breite variieren. Die Zäune wirken rustikal und natürlich. Jeder Zaun ist ein Unikat.

     Bitte beachten Sie:

  • Die überstehenden Staken dienen als Flechthilfe und nicht zur Befestigung des Zaunes im Boden.
  • Das Geflecht muss mindestens 10 cm Abstand zum Boden haben und darf nicht mit der Bodenfeuchte in Berührung kommen
  • Sollte der Zaun durch Nässe und Schnee in der Mitte durchhängen, können Sie die senkrechten Streben mit Steinen unter stützen

 

 

12 Artikel

In absteigender Reihenfolge

12 Artikel

In absteigender Reihenfolge
Your SEO optimized title page contents